Optimierung von Klebeprozessen 

nach DIN 2304 und DIN EN ISO 9001

Effizient kleben – minimaler Klebstoffverbrauch – verkürzte Prozesszeiten. Kosten sparen. Durch spezielle Kartuschenspitzen, individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst, können Sie Ihre Klebeprozesse wiederholgenau optimieren.

Optimierung von Klebeprozessen

nach DIN 2304 und DIN EN ISO 9001

Effizient kleben – minimaler Klebstoffverbrauch – verkürzte Prozesszeiten. Kosten sparen. Durch spezielle Kartuschenspitzen, individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst, können Sie Ihre Klebeprozesse wiederholgenau optimieren.

Optimierung von Klebeprozessen

nach DIN 2304 und DIN EN ISO 9001

Effizient kleben – minimaler Klebstoffverbrauch – verkürzte Prozesszeiten. Kosten sparen. Durch spezielle Kartuschenspitzen, individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst, können Sie Ihre Klebeprozesse wiederholgenau optimieren.

Wie Sie als Klebstoffanwender fehlerfrei kleben – ohne unnötige Kosten und unzufriedene Kunden

  • Sie haben einen Hohlraum oder einen Schlitz in den die Düsen der gängigen Anbieter nicht richtig passen? Wir erstellen passgenaue Klebstoffauftragsdüsen.
  • Sie bringen mehrere Klebstoffraupen hintereinander auf? Wir fertigen für Sie Klebstoffauftragsdüsen, mit denen mehrere Raupen in einem Zug aufgebracht werden.
  • Sie tragen nicht genau definierte Mengen teuren Klebstoffs auf? Durch Klebstoffauftragsdüsen mit definierten Raupengrößen ist die Auftragsmenge optimal, sodass kein Klebstoff verschwendet wird.
  • Sie tragen den Klebstoff per Hand auf und definieren den Ort des Auftrags frei Hand? Wir liefern Ihnen Kartuschenspitzen mit Führungen, so ist der Klebstoff immer genau da, wo er benötigt wird.

  • Sie haben eine passende Düse gefunden, deren Anschluss nicht zu ihrem Auftragswerkzeug passt? Wir fertigen für Sie Düsen, die optimal genutzt werden können.  
  • Ihre Klebeprozesse funktionieren nur sicher, solange die „richtigen“ Leute da sind? Wir definieren mit Ihnen Ort und Menge des Klebstoffauftrags, dann sind Ihre Prozesse nicht mehr von wenigen Mitarbeitern abhängig.
  • Ihre Klebstoffauftragsdüsen sind nicht hitzebeständig genug oder müssen aufwändig aus Metall gefertigt werden? Bis 300 °C kein Problem.
  • Ihre Klebstoffauftragsdüsen müssen lösemittelfest sein? Wir setzen lösemittelfeste Materialien ein.

Wir bieten Ihnen folglich keinen Katalog und keine Standardlösung für Ihre individuellen Anforderungen für zuverlässige Klebeverbindungen. Nennen Sie uns Ihre Anforderungen und wir bieten Ihnen die passende Lösung dafür.

Unser persönliches Anliegen ist es, Ihnen zu helfen und Ihre Prozesse prozesssicher zu gestalten.

100% kostenlos & unverbindlich

Nie wieder Silikonspitzen selber zuschneiden!

Dadurch, dass wir unsere Zeichnungen sowie unsere 3D-Drucktechnik selber übernehmen, können wir direkt nach unserer Klebeanalyse vor Ort mit der Erstellung Ihrer individuellen Kartuschenspitze beginnen. 

Ob dünne, lange, drehbare, flache oder flexible Kartuschenspitzen – wir produzieren für Sie Kartuschendüsen speziell nach Ihrem Bedarf. Unsere Kartuschenspitzen können Sie in Verbindung mit jeder Ihrer Kartuschenpistole oder Kartuschenpresse nutzen.

Größter Vorteil: Mit unseren Spitzen können Sie mehrere Klebstoffraupen in nur einem Zug aufbringen.

Nie wieder Silikonspitzen selber zuschneiden!

Dadurch, dass wir unsere Zeichnungen sowie unsere 3D-Drucktechnik selber übernehmen, können wir direkt nach unserer Klebeanalyse vor Ort mit der Erstellung Ihrer individuellen Kartuschenspitze beginnen. 

Ob dünne, lange, drehbare, flache oder flexible Kartuschenspitzen – wir produzieren für Sie Kartuschendüsen speziell nach Ihrem Bedarf. Unsere Kartuschenspitzen können Sie in Verbindung mit jeder Ihrer Kartuschenpistole oder Kartuschenpresse nutzen.

Größter Vorteil: Mit unseren Spitzen können Sie mehrere Klebstoffraupen in nur einem Zug aufbringen.

Wie funktioniert prozesssicheres Kleben?

Allein in Deutschland gibt es zig verschiedene Klebstoffe: Sie können aus elastisch-weichen Polyurethanen bis hin zu hochfesten Epoxiden auswählen. Aus der Erfahrung lässt sich sagen, dass es nie einen Alleskleber gibt. Um ein geeignetes, belastbares Klebeergebnis herzustellen, bedarf es dabei deutlich mehr Überlegungen und Entscheidungen als nur die Auswahl des richtigen Klebstoffes. Vielmehr ist es unerlässlich, das gesamte Klebesystem zu betrachten und eine Qualitätssicherung während aller Phasen des Klebeprozesses zu garantieren.

Probleme, die im Produktionsalltag auftreten, müssen eliminiert werden. Klebstoffanwender dürfen nicht unsicher sein, wie der optimale Klebstoffauftrag erreicht werden kann. Knappes und teures Fachpersonal sollte nicht regelmäßig für Anpassungen der Werkzeuge eingesetzt werden. Das Vorbereiten von Auftragsdüsen für den Klebeprozess sollte nicht manuell erfolgen und nur zufällig passend für den Anwendungszweck sein. Handwerkliches Geschick einzelner Mitarbeiter kann nur so lange Prozesse sichern, solange die betreffenden Mitarbeiter anwesend sind.

Teure, zum Teil schwer zu beschaffende Klebstoffe dürfen nicht verschwendet werden. Es sollten keine Qualitätsmängel durch unsaubere Klebeprozesse riskiert werden, die erst beim Kunden auffallen, da sie nicht zerstörungsfrei geprüft werden können. Als zert. Klebfachkraft Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM helfe ich Ihnen, Ihre Verklebungen prozesssicher zu gestalten.

Lassen Sie Ihren Klebprozess jetzt unverbindlich prüfen!

Für Ihre Flexibilität setzen wir Maßstäbe.

Kartuschenspitzen ab Stückzahl 1

  • Kompetente Beratung durch zertifizierte Klebfachkraft
  • Prozesssicheres Kleben durch passendes Werkzeug
  • Minimaler Klebstoffverbrauch – effiziente und umweltfreundliche Produktion
  • Verkürzte Prozesszeiten / Einsparung von Arbeitszeit
  • Unkompliziertes Bestellen der individuellen Auftragsdüsen ohne Lagerkosten

100% kostenlos & unverbindlich

Für Ihre Flexibilität setzen wir Maßstäbe.

Kartuschenspitzen ab Stückzahl 1

  • Kompetente Beratung durch zertifizierte Klebfachkraft
  • Prozesssicheres Kleben durch passendes Werkzeug
  • Minimaler Klebstoffverbrauch – effiziente und umweltfreundliche Produktion
  • Verkürzte Prozesszeiten / Einsparung von Arbeitszeit
  • Unkompliziertes Bestellen der individuellen Auftragsdüsen ohne Lagerkosten

100% kostenlos & unverbindlich

So gehen wir bei der Optimierung Ihres Klebstoffauftrags vor

Klebeprozess analysieren

Es werden alle Anforderungen an den Klebstoffauftrag in einem Lastenheft zusammengefasst. Dabei wird festgehalten, welche Belastungen in Form von Druck, Temperatur, Lösemittel usw. im Prozess auftreten. Zudem wird festgelegt, wo und in was für einer Form welche Mengen Klebstoff aufgetragen werden sollen. 

Klebeprozess planen und definieren

Auf Basis des Lastenhefts entwickeln wir für Sie angepasste Klebstoffauftragsdüsen, die zu einem zügigen und prozesssicheren Klebstoffauftrag führen.

Geeignete Werkzeuge liefern

Innerhalb kurzer Zeit liefern wir Ihnen Ihre individuellen Auftragsdüsen, die wir mit Hilfe unserer 3D-Drucker für Sie herstellen. Ob manueller oder maschineller Klebstoffauftrag – Wir liefern Ihnen direkt einsetzbereite Klebstoffauftragsdüsen mit den Aufnahmen oder Gewinden, die Sie für Ihre Dosieranlage, Kartuschenpistole oder Schlauchbeutelpresse benötigen.

Sie haben keine Zeit, Ihre Klebeprozesse zu analysieren? Wir übernehmen dieses gerne für Sie.

Wenn Sie hier keine Kontaktmöglichkeit sehen, akzeptieren Sie bitte die funktionalen Cookies unserer Webseite. Cookie-Einstellungen ändern

Bekannt aus: 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner